Dargyäling

Dargyäling wird betrieben von dem gemeinnützigen Verein „Internationale Dzogchen Gemeinschaft von Dargyäling“. Er richtet sich nach den Zielen und dem Zweck der „International Dzogchen Community“ (IDC), einer internationalen gemeinnützigen Organisation, welche von Chögyal Namkhai Norbu gegründet wurde und ihren Hauptsitz in Arcidosso (Grosseto) Italien hat.

Das Kölner Zentrum der Internationalen Dzogchen Gemeinschaft wurde am 05. September 2009 von Chögyal Namkhai Norbu eingeweiht und auf den Namen „Dargyäling“ getauft. „Ling“ ist ein Begriff aus dem Tibetischen und bedeutet wörtlich „Ort“, „Platz“, „Zentrum“: Dargyling ist ein Ort, an dem die Lehren präsent sind und Praktizierende zusammen kommen. „Dar-gyä“ heißt soviel wie „blühen und gedeihen“. Und das Kölner Zentrum „Dargyäling“ ist nicht nur seiner Übersetzung gemäß ein Ort, an dem die Lehren blühen und gedeihen, dies auch ganz praktisch und konkret erfahrbar. An den Veranstaltungshinweisen und dem Kalender in dieser Homepage könnt Ihr das inspirierte spirituelle Leben im Ling ablesen. Es ist ein vitaler, lebensfroher, von Leichtigkeit und Freude getragener Ort, der allen Menschen die Möglichkeit gibt, sich den Dzogchen Lehren, wie sie von Chögyal Namkhai Norbu gelehrt werden, intensiv zu widmen und sie tiefer und tiefer zu erfahren und zu verstehen.

Neben immer wieder stattfindenden intensiven Praxis-Kursen und Retreats finden im Ling wöchentliche Praxissessions in unterschiedlichen Meditationsspraktiken sowie in den Bereichen Yantra-Yoga, Vajra-Tanz und Khaita statt. Entsprechende Informationen sind im Kalender und in den Veranstaltungshinweisen zu finden. Des Weiteren treffen sich die Praktizierenden 4mal im Monat an besonderen Praxistagen zu einer sehr inspirierenden Gemeinschaftspraxis, der „Ganapuja“. Die jeweiligen Tage finden sich im Kalender.

Darüber hinaus werden die meisten Retreats Chögyal Namkhai Norbus im Internet live übertragen und können im Ling per Video-Webcast mitverfolgt werden. Der Kurs- und Retreatplan, sowie die entsprechenden Orte sind auf der Seite  International Dzogchen Community zu finden.


Adresse

Spielmannsgasse 14, 50678 Köln  


Anreise

Das Ling befindet sich im Süden Kölns, ca. zwanzig Minuten zu Fuß vom Dom und Hauptbahnhof entfernt.
Die Bahnhaltestelle „Severinstrasse“ ist direkt in der Nähe, dort fahren die Linien 3, 4 und 17.
Parkmöglichkeit bei Anreise mit dem Auto: am Besten „Im Sionstal“ unter der Severinsbrücke


Vermietung der Räume des Ling

Im Dargyäling fühlen sich aber nicht nur Praktizierende der Dzogchen Gemeinschaft zu Hause, auch Untermietern aus unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen bietet es eine inspirierende Heimat. Möchtet Ihr das Ling für Eure Tätigkeiten mieten, kontaktiert uns gern unter dargyaeling@dzogchen.de